Laylock Typ A Overdrive

Antworten
Gomoll
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Okt 2017, 19:22

Laylock Typ A Overdrive

Beitrag von Gomoll » Do 2. Nov 2017, 20:40

Hallo, kann mir jemand einen Tip geben, wo man sich nach einem gebrauchten Overdrive für einen TR4a umsehen kann?
Besten Dank

TRV8
Beiträge: 130
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 09:24
Wohnort: Witten nähe Dortmund

Re: Laylock Typ A Overdrive

Beitrag von TRV8 » Fr 3. Nov 2017, 08:04

Hallo,
die A-Typ Overdrive sind alle sehr ähnlich,
deswegen würde ich davon ausgehen, dass ein
Healey A-Type passend zu machen geht.

Ich komme darauf, weil ich gern den J aus dem Volvo
für den TR6 verwende, die sind meistens in gutem Zustand.
Das wäre auch für den TR3 möglich mit einem Adapter für die
hintere Getriebeaufhängung. Ich mag den J-Type lieber, weil
man da von aussen an viele Bauteile dran kommt.

In München gibt es TR-Classics, Raffi Ket..... inseriert regelmäßig
im Ebay und hat mir Teile für meine Umbauten besorgt. Empfehlenswert.

In England gibt es den hier, sehr empfehenswert laut TR-Register Kollegen in GB
http://www.overdrive-repairs.co.uk/

In Stoneleigh gibt es Anfang des Jahres eine TR Messe, wo man fast alles kriegt.
Leider haben die Preise unverschämt angezogen.
Dort ist auch Mike Papworth, ein sehr kompetenter und netter Zeitgenosse,
der Getriebe aufbaut und Teile hat.
Insbesondere hat er die Hybridwelle, die man braucht, um einen J-OD an ein
altes Getriebe wie im TR3 zu flanschen, da die Nase vorn geändert wurde.

Nicht zuletzt vor der Tür ist Volker Herrmann, der Gearbox-pope in Germany.
Da würde ich mal vorsprechen bevor es in die Ferne geht.

Schreib mal, wie die Geschichte ausgeht!

Antworten