TR6 Getriebe schaltet nicht in den 1. Gang / schaltet schlecht wenn warm

Antworten
Holger76
Beiträge: 5
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 08:39

TR6 Getriebe schaltet nicht in den 1. Gang / schaltet schlecht wenn warm

Beitrag von Holger76 » Di 31. Jan 2017, 12:32

Liebe TR-Freunde,

in Vorbereitung auf den hoffentlich bald herannahenden Frühling, gilt es jetzt wieder ein paar Schrauberarbeiten an meinem TR6 zu erledigen. Hierzu benötige ich jedoch Eure qualifizierte Hilfe.

Folgende Probleme hatte ich Ende des vergangenen Sommers.

Problem 1:
Getriebe lässt sich nicht mehr in den 1. Gang schalten. Ich fahre deshalb mit dem 2. Gang los, erstmal kein Problem, aber nicht befriedigend und auf die Dauer wahrscheinlich auch nicht für die Kupplung gut.

Problem 2:
Sobald das Getriebe heiß ist, lassen sich auch kaum noch der 2. und 3. Gang schalten. Der Rückwärtsgang und der 4. Gang funktionieren ohne Probleme. Wenn der 1. nicht geht, die anderen beiden auch nicht, ist es im Stadtverkehr im Sommer, ein Lotteriespiel überhaupt wieder vom Fleck zu kommen. Sehr unbefriedigend.

Allgemein ist feststellbar, dass mit zunehmender Fahrtdauer und Temperatur, die Schaltung immer schlechter funktioniert. Gänge gehen teilweise nur noch mit sehr sehr viel Kraftaufwand rein.

Was könnten hier die Fehler zu Problem 1 und 2 sein?
Kann ich diesen selbst beheben, bspw. in dem ich den Getriebedeckel öffne und nach sehe, ob sich was verhakt hat? Wo könnte sich was verhakt haben?
Oder ... ist gar eine komplette Überarbeitung des Getriebes, oder gar der Tausch des Getriebes notwendig?

Würde mich freuen, von Euch zu hören, vielleicht hatte jemand ja mal ähnlich gelagerte Fälle.

Vielen Dank

Beste Grüße

Holger

Afshin72
Beiträge: 17
Registriert: So 10. Mai 2009, 19:02

Re: TR6 Getriebe schaltet nicht in den 1. Gang / schaltet schlecht wenn warm

Beitrag von Afshin72 » Di 31. Jan 2017, 16:10

Hallo Holger,
wie ist denn, wenn der Motor aus ist?
Kannst Du dann in ersten schalten?

Die Kupplung schließe ich hier aus, da Rückwärtsgang laut Dir problemlos ohne Krachen hineingeht. Ich denke eher an Synchronringe, die verschließen sind.
Wie alt ist das Öl drin? vielleicht ein Ölwechsel bringt Verbesserung, falls das Öl sehr alt sein sollte.

Grüße,
Afshin

Holger76
Beiträge: 5
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 08:39

Re: TR6 Getriebe schaltet nicht in den 1. Gang / schaltet schlecht wenn warm

Beitrag von Holger76 » Mi 1. Feb 2017, 09:25

Hallo Afshin,

Vielen Dank für deine Nachricht.

Der RückwärtsGang geht rein, dass ein oder andere mal hört man aber dort auch ein krachen. Also sicherlich auch nicht optimal.

Wenn der Motor aus ist, geht der erste Gang auch nicht rein.

Das Öl dürfte durchaus schon älter sein. Und könnte man wechseln. Wie alt genau kann ich leider nicht sagen, da ich den Wagen erst seit 2014 habe. Ich hatte es bis jetzt noch nicht getauscht.

Es wurde 2015 ne neue Kupplungscheibe und ein neues Ausrücklager eingebaut. An den Synchroringen wurde bis jetzt noch nichts gemacht.

Freue mich wieder von dir zu hören.

VG

Holger

Afshin72
Beiträge: 17
Registriert: So 10. Mai 2009, 19:02

Re: TR6 Getriebe schaltet nicht in den 1. Gang / schaltet schlecht wenn warm

Beitrag von Afshin72 » Mi 1. Feb 2017, 22:23

Hallo Holger,
Wenn der erste Gang beim nicht laufendem Motor nicht hineingeht, dann hast du entweder ein Problem in Getriebe oder Schaltkulisse.
Die Probleme mit 2. und 3. Gang im warmen Zustand gehen auf jeden Fall auf Konto der Synchronringe.

Viele Grüße
Afshin

Holger76
Beiträge: 5
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 08:39

Re: TR6 Getriebe schaltet nicht in den 1. Gang / schaltet schlecht wenn warm

Beitrag von Holger76 » Do 2. Feb 2017, 19:49

Hallo Afshin,

vielen Dank für Deine Analyse und deine hilfreichen Antworten.

ich werde mir dann mal bei Gelegenheit die Schaltkulisse ansehen und diese ausbauen und checken.

Synchronringe müssten dann mal getauscht werden.

Ich hoffe ich bin damit erfolgreich, andernfalls melde ich mich wieder, was aber einige Zeit dauern kann!

Vielen Dank

Beste Grüße

Holger

TRV8
Beiträge: 131
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 09:24
Wohnort: Witten nähe Dortmund

Re: TR6 Getriebe schaltet nicht in den 1. Gang / schaltet schlecht wenn warm

Beitrag von TRV8 » Mi 8. Feb 2017, 11:26

Da war auch noch was mit dem dritten Gangrad auf der Hauptwelle,
der legendären Kragenbuchse und verklemmte Bronzebuchsen
zwischen Gangrad und Hauptwelle gibt es auch noch.

Wenn der Gang rein soll, muss sowohl das Schiebestück mit etwas
Kraft verschoben werden, was ein Fehler im Gestänge verhindern kann
als auch die Zahnräder und Synchronringe müssen mit dieser Kraft
etwas verdreht werden, damit sie "schnäbeln".

Wenn also die Eingangswelle unter Drehkraft steht, weil die Kupplung nicht trennt,
intern die Zahnräder klemmen oder die Synchronringe festkleben geht das nicht
und eben der Gang nicht rein.

Antworten