Kontaktlose elektronische Zündung

irossi
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 09:28

Re: Kontaktlose elektronische Zündung

Beitrag von irossi » Do 6. Apr 2017, 11:36

Hallo Robert,
welchen Typ Pertronix hast Du genau genommen, plane ebenfalls auf die Variante umzustellen. Bleibt der mechanische Drehzahlmesserabgriff dabei erhalten ?
Danke für Deine Rückinfo.
Grüße von der Ostsee.
Ingo

Triumphator
Beiträge: 223
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 10:53

Re: Kontaktlose elektronische Zündung

Beitrag von Triumphator » Mo 10. Apr 2017, 07:11

...bin zwar nicht der Robert, aber die Frage kann ich dir beantworten.
Bei der Pertronix Zündung wird der Unterbrecher und der Kondensator entfernt.
Eingebaut wird eine kleine Elektronik auf einer passenden Metallplatte. Unterhalb des Verteilerfingers wird ein
Kunststoffring mit 4 resp. 6 Magneten (entspr. der Zylinderzahl) platziert. Zwei Kabel werden herausgeführt und an die Zündspule angeschlossen.
Der Verteiler bleibt wie er ist. Bei einem Defekt ( ich hatte noch keinen), kann man den Verteiler in 10 Minuten auf Unterbrecher zurückrüsten ( sofern man die Teile dabei hat...).
Von Pertronix gibt es einen ausführlichen Katalog (als PDF oder online), mit dessen Hilfe die Auswahl der passenden Zündung einfach ist.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

irossi
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 09:28

Re: Kontaktlose elektronische Zündung

Beitrag von irossi » Mo 17. Apr 2017, 18:25

Hallo Wolfgang,
vielen Dank für Deine Antwort. Verwendest Du die Ignitor (LU-166A) oder die Ignitor II (9LU-166A), sofern Du einen Lucas 22D6 Verteiler hast? Und zum Abschluss eine "ganz blöde Frage": muss die Zündung dann neu eingestellt werden oder erfolgt der Umbau ganz ohne Einstellarbeiten :oops: ?
Danke Dir und schöne Rest-Ostern.
Grüße Ingo

Triumphator
Beiträge: 223
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 10:53

Re: Kontaktlose elektronische Zündung

Beitrag von Triumphator » Di 18. Apr 2017, 12:32

...ich habe einen Vierzylinder...
Vorher die Zündung mit Stroboskop einstellen. Dann Pertronix enbauen und den Verteiler dann so verdrehen, bis der Zündzeitpunkt wieder stimmt.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Regler
Beiträge: 15
Registriert: Do 3. Dez 2015, 17:59

Re: Kontaktlose elektronische Zündung

Beitrag von Regler » Mo 8. Mai 2017, 20:40

Hallo Ingo,
besser spät als nie. Urlaub und dann länger nicht mehr ins Forum geschaut.
Ich habe die LU-166A und die Kiste rennt. Wolfgang hat ja schon geschrieben wie es läuft. Du musst danach den Zündzeitpunkt einstellen.
Wirklich der Robert

irossi
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 09:28

Re: Kontaktlose elektronische Zündung

Beitrag von irossi » Mi 21. Jun 2017, 22:31

Hallo Robert,
vielen Dank für Deine Antwort. Zwischenzeitlich habe ich auch eine Pertronix LU-166A eingebaut. Einbau lief einwandfrei und der Motor schnurrt auch gleich viel sauberer - feine Sache !!
Grüße Ingo

Antworten