Festgerostete!? Trommelbremse HR, was tun?

lukas.zander.
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Sep 2016, 18:15

Festgerostete!? Trommelbremse HR, was tun?

Beitragvon lukas.zander. » So 11. Sep 2016, 19:21

Hallo liebes Forum,

ich habe ein kleines Problem mit meinem 76 TR6. Aus irgendeinem Grund bleibt das Rad HR feststehend. Ruckartiges Rückwärts fahren hilft auch nicht. Ich habe den Verdacht, dass sie festgerostet ist. Kann mir jemand Tipps zum Beheben geben?

Vielen Dank im Voraus

Lukas Zander

TRV8
Beiträge: 124
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 08:24
Wohnort: Witten nähe Dortmund

Re: Festgerostete!? Trommelbremse HR, was tun?

Beitragvon TRV8 » So 11. Sep 2016, 22:57

Einstellexzenter lose drehen und Handbremsseil aushaken
bzw. prüfen, ob der Hebel ganz am Anschlag/locker steht.

Wenn es dann immer noch hakt, mit dem Gummihammer
seitlich auf halber Höhe nach vorne/hinten auf die Trommel hauen.

Wenn es locker ist die Trommel abnehmen und alles sauber und gängig machen
und auch auf der anderen Seite mal nach dem Rechten sehen.

lukas.zander.
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Sep 2016, 18:15

Re: Festgerostete!? Trommelbremse HR, was tun?

Beitragvon lukas.zander. » Mo 12. Sep 2016, 16:05

Danke für die Antwort, werde mal ausprobieren.


Zurück zu „Bremsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast